00_Aktuelles

Mehrzweckbeitrag

Hamburger Yachthafen

Chronologische Entwicklung der Sperrung

Tipps, Erfahrungen, Neuigkeiten tauschen die SCN Mitglieder im Forum SCN Log aus

07.04.2020

Die Bekanntmachung Nr. 5 der HYG erläutert  und bekräftigt die Gültigkeit der Bekanntmachung Nr 4. vom 27.03.2020. Die fünfte Bekanntmachung hier  

05.04.2020

Peter, also euer admin, hat heute den Wachmann am Tor abgefragt. Seine Direktiven haben sich bis heute nicht geändert. Die Info vom 27.03.2020 bezüglich des Punktes 5 der vierten Bekanntmachung ist also noch aktuell. Bleibt gesund. Peter

27.03.2020

Hafenbehördliche Anordnung 007-2020
Gemäß Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfV) vom 23. März 2020, § 2 Satz 1, § 4 (2) sowie § 4 (3) c) und f) ergeht folgende hafenbehördliche Anordnung

Schließung der Sportboothäfen 24.03.2020 bis zum 19.04.2020. Die Anordnung der Landesregierung hier 

Laut der zuständigen Wasserschutz­polizei in Brunsbüttel gilt jetzt die Verfügung insbe­sondere auch für die Elbe und Nieder-Elbe und wird auch entsprechend kontrolliert werden.

Die vierte Bekanntmachung der HYG mit einer einheitlichen Aussage der Landesregierung hier .

Punkt 5 in der vierten Bekanntmachung der HYG hat die Beschlusslage der HYG geändert. Tatsächlich werden Mitglieder mit erstem Wohnsitz in Schleswig Holstein zu Winterlagerarbeiten eingelassen. Benötigt wird z.B. die Winterlagerrechnung und möglichst ein Personalausweis. Habe das heute am 28.03.20 am Tor erprobt. Kt.

23.03.2020

Seit Montag den 23.03.2020 ist der Hamburger Yachthafen bis 05.04.2020 gesperrt. Auch Mitglieder werden nicht auf das Gelände gelassen. Der Slipbetrieb ruht.
Die Veröffentlichung der HYG dazu hier .

Ergänzende Informationen vom 26.03.2020 der HYG hier

19.03.2020

Die befristete Erweiterung der Hafenbetriebsordnung mit der Kernaussage „Der Zutritt zum Gelände ist ausschließlich Mitgliedern gestattet und wird durch unsere Sicherheitsfirma kontrolliert. Bitte weisen Sie sich am Tor mit Ihrer Liegeplatzbestätigung oder Winterlagerrechnung aus, damit der Wachmann Sie auf das Gelände lässt“ hier

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.